Sie sind hier: Unser Ortsverein / Jugendrotkreuz / Fotos Landeswettbewerb JRK

Aktiv werden!

Jetzt Fördermitglied werden

Zur Fördermitgliedschaft

Unsere Erste Hilfe Kurse sind wieder gestartet.

Nächster Termin: Sa 22. August 2020.

Bitte beachten Sie unsere besonderen Hinweise zu Corona.

hier unser Kursangebot

 

Leben retten - Blut spenden

Bis auf weiteres entfallen die Blutspendetermine in Gimbte und Schmedehausen. Wir informieren Sie, wenn sich die Lage ändert.

 

Nächster Blutspendetermin: Greven DRK Heim: Dienstag 17. August 2020, 16.00 bis 20.00 Uhr

 

Infos zur Blutspende im Zusammenhang mit Corona-Virus erhalten Sie hier

 

besuchen Sie uns auch auf Facebook und Instagram

 

 

Impressionen vom JRK Landeswettbewerb in Hövelhof am 04.06.2016

Auf dem Gruppenbild von links nach rechts: Jonna Mennemann, Kira Mennemann, Sarah Laubrock, Alexander Gerstung (Gruppenleiter), Lea Charbonnier, Luisa Rathmann, Emily Lommatzsch.

Am Samstag, dem 04.06.2016 fuhr unsere Jugendgruppe der Stufe (10-12 Jahre) als Vertreter und Sieger des Kreiswettbewerbs zum Landeswettbewerb nach Hövelhof im Kreis Paderborn. Nach der Begrüßung der insgesamt 20 Wettbewerbsgruppen hieß es sich mit den 5 weiteren Gruppen zu messen. Zum Motto "Musical" galt es für alle Gruppen der Stufe I insgesamt 8 Aufgaben aus den Bereichen Sport und Spiel, Musisch/Kulturell, Soziales, Rotkreuzwissen, Tanzen, Vielfalt u. zweimal Erste Hilfe zu bewältigten. Nach dem erfolgreichen absolvieren der Aufgaben gegen 15:00 Uhr hieß es für unsere Gruppe noch 2 Stunden bis zur Siegerehrung warten.

Am Ende des Tages reichte es für unsere Gruppe zu einem guten 4. Platz in unserer Altersstufe.

Unsere Gruppe war mit Spaß bei der Sache und wurden in mehreren Aufgaben für ihre gute Teamarbeit gelobt. In der ersten Erst Hilfe Aufgabe bekamen Sie zusätzlich besonders Lob für eine selten in Wettbewerben angewendete Wundversorgung, da Sie eine Schürfwunde in der Handfläche nicht umständlich mit einem Verband sonder einfach mit einem Verbandtuch keimfrei abgedeckt hatten.
Aufgabe 1 Flußquerung Mit 5 Inseln musste die 6 Gruppe einen Fluß überqueren. Als Erschwernis waren drei Personen Blind, zwei stumm und eine Person taub.
Aufgabe 2 Sport u. Spiel: An den Pedaloparcour folgte ein Schubkarrensalom. Im Anschluß gab es noch 20 Fragen zum Thema Musical.
Aufgabe 2 Sport und Spiel: Im Teamwork musste ein vierteiliger Parcour absolviert werden. Hier sind unsere Jrk´ler im Peadloparcour.
Aufgabe 3 Tanzen: Hier galt es für die Gruppe und Gruppenleite eine Choreographie für einen Flashmobzu erlernen.
Aufgabe 6 Rotkreuzwissen: Nach dem erfolgreichen aufdecken von Memoriepaaren galt es Fragen zum Thema Blutspende zu beantworten.
Aufgabe 8 Soziales: Memoirepaare mussten gefunden und Fragen zum Thema Flüchtlingshilfe beantwortet werden.
Erste Hilfe 2: Bei Cats galt es drei Darsteller zu versorgen. Zwei hatten Kratzwunden, eine zusätzlich noch Kreislaufprobleme und die dritte Person einen Asthmaanfall.
TErste Hilfe 2: Die Verletzten werden versorgt und betreut.
Erst Hilfe 1: Bei Musical Starlight Express sind 2 Darsteller zusammen und zwei weitere sind bewußtlos. Die Gruppe übernimmt die Versorgung der Verletzten.